Solar – thermisch

solar_thermischDie Vorteile der Sonnenenergienutzung liegen auf der Hand: kostenlose, umweltfreundliche Energienutzung sichert Ihre Unabhängigkeit. Solaranlagen können optisch ansprechend in das Dach integriert werden und werden vom Land Oberösterreich gut gefördert. Sonnenenergie steht bei uns sowohl für Warmwasser als auch zur Unterstützung der Raumheizung in Wohnhäusern wie auch für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in überreichem Maß zur Verfügung.

Eine richtig dimensionierte Solaranlage kann im Eigenheim übers Jahr gesehen durchschnittlich 70{ec56689f291394d9785cbea4c8a9946479bc64133cf2fcab05efacdba8b4590a} Ihres Warmwasserbedarfes decken. Vorraussetzung für einen wirtschaftlichen Einsatz zur Raumheizung ist ein sehr gut gedämmtes Gebäude, die Solaranlage unterstützt dabei das Hauptheizsystem. Solarabsorber für Schwimmbäder sichern im Sommer umweltfreundlich warmes Badewasser.

 

Wie funktioniert die Solaranlage?
Solaranlagen wandeln die Sonneneinstrahlung in Wärme um und führen diese über ein Wärmeträgermedium einem Verbraucher (Warmwasserspeicher, Raumheizung, Schwimmbad) entweder direkt oder über einen Wärmetauscher zu. Das Herz der Solaranlage ist der Kollektor.

 

Links:

Förderungen von Solar & Biomasse (OÖ Energiesparverband)
Förderungen von thermischen Solaranlagen und Wärmepumpen (Land OÖ)

 

                   

 

 

Kommentare sind geschlossen.




  • Footer_Logos