Smart Home Familie R. in Neusserling

Bei diesem Bauvorhaben wurden fast alle Register der Haustechnik gezogen.

Das 240m² große Haus wird mittels einer Ochsner Luftwärmepumpe GMLW 9+ beheizt, die Warmwassererwärmung erfolgt über eine Ochsner Mini Wärmepumpe und einen Daikin Hygienespeicher. Zur Gartenbewässerung gibt es eine Regenwassernutzungsanlage, sowie auch eine Zentrale Staubsaugeranlage. Die zentrale Lüftung erfolgt mittels eines Poloplast Wohnraumlüftungsgerät. Mit der eigenen Sodaarmatur in der Küche wird auch ein wenig zum aktiven Umweltschutz beigetragen.

Eine Strukturelle Sat und Netzwerverkabelung  sowie eine Multizonen Audioanlage wurden ebenfalls verbaut. Um auch hier etwas zum Umweltschutz beizutragen, wurde sämtliche Beleuchtung  mit modernster LED-Technik ausgeführt. Mit der 3 KWp Photovoltaikanlage kann dort  ca. 1/3 des benötigten Stroms für Haushalt und Heizung  selbst produziert werden.

Zum Erleichtern des Alltags und Vernetzung der einzelnen Komponenten, wird auch bei diesem Bauvorhaben auf Loxone vertraut.

Rechberger2 Rechberger Rechberger3 Rechberger4
Rechberger 5 Rechberger6 Rechberger7

Kommentare sind geschlossen.




  • Footer_Logos